Wohnhaus in Herschbach - Wohnhaus in Dierdorf - Verschiedene Spachteltechniken - Anderes Darstellungsbeispiel

 

Wohnhaus in Herschbach

Außenfassade

In diesem wunderschönen Wohnhaus in Herschbach sind die unterschiedlichsten Techniken und Materialien harmonisch vereint. Von der Außenfassade bis zum kleinsten Detail ist alles farblich und stilistisch passend abgestimmt.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Schablonentechnik

Die farblich abgesetzt Bordüre im Treppenbereich ist sehr
elegant und stilvoll plaziert. Die Decke im Flur ist teilweise mit Stuckarbeiten versehen.

 

 

 

 

 

 

Bibliothek - Decke (Bild links)

In der Bibliothek ist ein wunderschöner Deckenbelag eingearbeitet mit passendem umfaufenden Stuck und einer farblich abgestimmten Bordüre. Die Wände sind in einem helleren Farbton mit einem Lasuranstrich versehen.

Schlafzimmer - Tapete mit Bordüre (unten)

Hier sind die Wände mit einer leicht strukturiereten Tapete versehen. Passend dazu ist eine farblich abgestimmte Bordüre ausgewählt worden, wodurch Abwechslung, aber dennoch ein wunderschöner Einklang der Materialien erzeugt wird.

 

Wohnzimmer - umlaufender Stuck

Das Wohnzimmer ist mit Stuck und einer bordeauxfarbenen Bordüre verziert. Das farblich abgestimmt Gesamtbild des Raumes wird durch stillvolle Möbel und einer sehr schönen Dekoration abgerundet. Der Essplatz erhält seine Besonderheit durch einen stuckverzierten Leuchter.

 

 

Bad - Spachteltechnik

Im gesamten Bad wurde mit der Spachteltechnik gearbeitet.
Die Bordüre ist Ton in Ton in die Wandstruktur mit eingearbeitet. Das abschließende Schleifen und eine Politur mit einer speziellen Wachsschicht verleiht diesem Raum den besonderen Glanzeffekt.